Borderline ein Jahr mit ohne Lola

Hallo ihr für alle die gerne lesen und sich dann in einigen Punkten wiederfinden möchten hier ein Buchtipp. Natürlich auch für normale Leser geeignet. Ich fand es super vorallem beide Seiten vorgezeigt zu bekommen , da man meistens nur die eigene kennt. Es ist ein Buch für Betroffene und Angehörige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.